Compliance & Ethik

Wir gewährleisten die höchsten Standards für Ethik und Compliance in all unseren Geschäftspraktiken. Wir verpflichten uns zur Transparenz gegenüber unseren Kunden und Partnern. Fachwissen, Professionalität und insbesondere die kompromisslose Einhaltung der Gesetze und ethischen Grundsätze von all unseren Partnern sind Voraussetzung für den Erfolg.

Wir halten uns an die EFPIA und die MedTech Europe Codes und befolgen dabei ethische Richtlinien für die Vermarktung und Verschreibung von Arzneimitteln und ethische Richtlinien für die Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal.

Alle Mitarbeiter des Unternehmens bekennen sich zur Anti-Korruptions- und Anti-Bestechungspolitik. Die Richtlinien werden in einem Mitarbeiterausbildungsprogramm umgesetzt, welches von allen Mitarbeitern,  einschließlich Neueinstellungen, absolviert wird.

Das Management stellt kontinuierlich sicher, dass diese Richtlinien ausreichend in den Geschäftsprozess eingebettet sind und eingehalten werden.

Transparenz

Medis Verhaltenskodex

Der Medis-Verhaltenskodex (Medis Code of Conduct) veranschaulicht die Richtlinien, die unsere Geschäftstätigkeit, Arbeitsrichtlinien und Ethik leiten.

Trace Zertifizierung

TRACE hat eine TRACE-Zertifizierungsprüfung (TRACEcertification) der Medis abgeschlossen. Die Zertifizierung durch TRACE bedeutet, dass Medis international anerkannte Sorgfaltspflichtverfahren abgeschlossen hat und während des Überprüfungsprozesses offen und kooperativ war. Die TRACE-Zertifizierung unterstreicht das Bekenntnis von Medis zurTransparenz im internationalen Handelsgeschäft.

TRACE International, Inc. ist ein weltweit anerkanntes Anti-Korruptionsunternehmen und führender Drittanbieter von Risikomanagementlösungen.

TRACEcertification ID: TC4194-7674